Ivette Riegel

Unsere Geschichte

Ivette Riegel stammt aus Löbau und beendete ihre Krankenschwesterausbildung 1992 in Görlitz. Die Weiterbildung zur "Leitung einer ambulanten und stationären Funktionseinheit" hat sie 1997 beim Deutschen Berufsverband für Krankenpflege (DBfK) Sachsen gemacht. Diese Weiterbildung schloss sie mit sehr gutem Erfolg in den Schwerpunkten Betriebswirtschaftslehre, Psychologie, Stellen- und Dienstplanung, Ethik und Recht ab.

Im Oktober 1998 wurde sie zum Studium des Pflegemanagements an der Evangelischen Fachhochschule Berlin zugelassen und beendete dieses Studium im September 2002 mit dem akademischen Grad "Diplom-Pflegewirtin (FH)".

Den Masterstudiengang "Health Care Management" an der Technischen Universität Dresden wurde im Dezember 2010 erfolgreich abgeschlossen.

Am 1. September 1995 hat Ivette Riegel die "Private Hauskranken- und Altenpflege "Pflege mit Herz" - Ivette Riegel" gegründet und in den kommenden Jahren weiter auf- und ausgebaut.

Frontansicht mit Vorplatz und Eingang
Frontansicht mit Vorplatz und Eingang

Im Jahr 2002 wurde der Dienst um eine stationäre Einrichtung erweitert. Hierzu Ivette Riegel: "Genau wie es sich das ambulante Team zur Aufgabe gemacht hat, kranke oder hilfebedürftige Menschen professionell zu betreuen, ist dies die Aufgabe und das Ziel in der stationären Einrichtung. Bewusst haben wir uns gemeinschaftlich nicht für eine explizite Trennung der beiden Bereiche, sondern für eine gemeinschaftliche Philosophie entschieden und somit für eine Vernetzung aller Bereiche der Pflege und Betreuung.Ebenfalls habe ich mich als Träger gemeinsam mit meinem derzeitigen Team für eine weiterhin private Trägerschaft als Einzelunternehmen entschieden, um den familiären Charakter des Unternehmens zu wahren und bewusst  Entscheidungen zu tragen."

Im September 2009 wurde das begleitete Wohnen auf der Weißenbergerstraße 1 in Löbau gegründet. Im März 2015 wurde nochmal um ein weiteres begleitetes Wohnen auf dem Promenadenring 16 erweitert. Alle Wohnungen verfügen über ein hausinternes Notrufsystem. Jedes Haus verfügt über Gemeinschaftsräume, die dem Austausch mit anderen Mietern oder auch Durchführungen von Familienfeiern dienen. Kleine, liebevolle gestaltete Gartenanlagen sorgen für angenehmen Aufenthalt an der frischen Luft.

Zur Zeit versorgt "Pflege mit Herz" ambulant ca. 90 Pflegekunden und im Heim 41 Bewohner mit über 45 Mitarbeitern. Kooperationen bestehen mit dem BPA Sachsen im Bereich Hausnotruf, dem Sanitätshaus Oberland Zittau, der Alten Apotheke Löbau, sowie allen Ärzten und Krankenhäusern der Umgebung.

Nach oben

Pflege mit Herz

Ivette Riegel

Dammstraße 9
02708 Löbau

Tel. Pflegedienst: (035 85) 41 51
Tel. Pflegeheim: (035 85) 41 50
Fax: (035 85) 41 52 00

E-Mail: riegel(at)t-online.de

Kostenfreier Anruf:
(0800) 415 14 10

24 Stunden Pflege-Notruf:
(0171) 50 79 79 9

Mitglied im:      TÜV zertifiziert: