Ivette Riegel

Medizinische Fußpflege

Medizinische Fußpflege ist die präventive, therapeutische und rehabilitative Behandlung am gesunden, von Schädigungen bedrohten oder bereits geschädigten Fuß und daher eine heilberufliche Tätigkeit. Sie darf im Gegensatz zur kosmetischen Fußpflege nur von „staatlich geprüften medizinischen Fußpflegern“ nach entsprechender Ausbildung ausgeübt werden.

Gerade für Diabetiker ist eine medizinische Fußpflege äußerst wichtig, da aufgrund der Zuckererkrankung hier sonst Folgeschäden drohen, der sogenannte "Diabetische Fuß".

Neben der allgemeinen und individuellen Beratung bietet unsere medizinischen Fußpflegerin folgende Behandlungen an:

Medizinische Fußpflege in unserer Einrichtung
Medizinische Fußpflege in unserer Einrichtung
  • Nagelbehandlungen
    • richtiges Schneiden der Nägel
    • Behandlung eingerollter und eingewachsener Nägel
    • Behandlung von Nagelmykosen (Pilzerkrankung) oder verdickten Nägeln
  • Abtragen übermäßiger Hornhaut und Schwielen (Hyperkeratosen)
  • Fachgerechtes Entfernen und Behandeln von Clavi (Hühneraugen) und Verrucae (Warzen) nach ärztlicher Anweisung
  • Maßnahmen zur Entlastung schmerzhafter Stellen (Druck- und Reibungsschutz)
  • Anfertigen von langlebigen Druckentlastungen

Zur medizinischen Fußpflege kommt Frau Braun auch gerne zu Ihnen nach Hause oder Sie kommen hierzu einfach in unserer Einrichtung.

Preise: ab 13,- €

Nach oben

Pflege mit Herz

Ivette Riegel

Dammstraße 9
02708 Löbau

Tel. Pflegedienst: (035 85) 41 51
Tel. Pflegeheim: (035 85) 41 50
Fax: (035 85) 41 52 00

E-Mail: riegel(at)t-online.de

Kostenfreier Anruf:
(0800) 415 14 10

24 Stunden Pflege-Notruf:
(0171) 50 79 79 9

Mitglied im:      TÜV zertifiziert: